Loading...
Start2020-04-04T09:36:09+02:00

Aufgrund der Corona Problematik wurde der gesamte Spielbetrieb abgebrochen Meldung DTTB. Es finden keine Verbands- oder Pokalspiele mehr statt. Ebenso keine Einzelmeisterschaften, Ranglisten und Minimeisterschaften. 
Im Moment ist der Trainingsbetrieb bis zum Ende der Osterferien ausgesetzt – danach müssen wir uns an die behördlichen Entscheidungen halten – erst wenn es hier wieder grünes Licht gibt, kann ein Trainingsbetrieb fortgesetzt werden. Wir werden hierzu dann informieren.
Wir wünschen euch alles Gute – bleibt gesund und haltet euch an die allgemeinen Hygieneempfehlungen.

Willkommen
Tischtennis Frickenhausen

Das Spiel ohne Grenzen

Tischtennis ist ein Sport für jedes Alter.
Besuche unsere Mannschaften bei den Heimspielen,
oder greife selbst zum Schläger.
Egal ob Jugend oder Aktiv – sprich uns an!

Bundesliga in Frickenhausen!

Zwei Jahre nach dem freiwilligen Rückzug des TTC Frickenhausen aus der Zweiten Tischtennis-Bundesliga wird es in der Sporthalle auf dem Berg im Erich-Scherer-Zentrum Frickenhausen künftig wieder Bundesliga-Tischtennis zu sehen geben. „Wir wollen eine neue Ära nach dem Profigeschäft einleiten“, sagt Erich Unger, der Präsident des aus TTC und TSV fusionierten Vereins „Tischtennis Frickenhausen“. Ab Herbst spielt TT Frickenhausen in der Rollstuhl-Tischtennis-Bundesliga und hat dafür eine eigene Behindertensportabteilung gegründet.

Thomas Brüchle: Weltranglisten-Vierter, Welt- und Europameister

Die erste Mannschaft, die künftig für den Täles-Club in der höchsten „Rolli“-Spielklasse an den Start geht, besteht aus dem zweimaligen Paralympics-Teilnehmer Thomas Brüchle (Weltrangliste Nummer 4 in der Schadensklasse WK3) und dem Iren Colin Judge. Beide spielten in der vergangenen Saison für den SV Salamander Kornwestheim und belegten in der Bundesliga-Abschlusstabelle den vierten Platz. Sechs weitere Rollstuhlfahrer kämpfen zudem in unteren Ligen beziehungsweise bei Para-Turnieren für TT Frickenhausen um Punkte, ebenso zwei „Fußgänger“, Michael Roll, dem der linke Unterarm fehlt, und der geistig behinderte Sebastian Rösenberg. „Der gesamte Verein hat die Planungen von Anfang an sehr positiv und aufgeschlossen aufgenommen, und unser Ziel ist es, eine Anlaufstelle und eine Hochburg für Spielerinnen und Spieler mit körperlichen Einschränkungen zu werden“, verrät Jürgen „Max“ Veith.
Zum Artikel…

Frickenhausen zurück in der Bundesliga – Thomas Brüchle: Weltranglisten-Vierter, Welt- und Europameister

By |April 4th, 2020|Categories: News|

Zwei Jahre nach dem freiwilligen Rückzug des TTC Frickenhausen aus [...]

Kommentare deaktiviert für Frickenhausen zurück in der Bundesliga – Thomas Brüchle: Weltranglisten-Vierter, Welt- und Europameister
2019-09-28T08:11:33+02:00

Damen I

Damen I Oberliga Baden-Württemberg Tabelle und Spielplan [...]

Liebe Tischtennisfreunde,
Die beiden Frickenhäuser Vereine haben sich in diesem Jahr zusammengeschlossen und gehen gemeinsam als Tischtennis Frickenhausen an den Start. „Gemeinsam“ für den Tischtennissport ist das Motto in Frickenhausen.
Auch ohne den Profisport bei den Herren präsentierte sich Tischtennis Frickenhausen vor allem im Damen- und Jugendbereich hervorragend. Zwei Damenmannschaften spielten in der höchsten Liga Baden-Württembergs, Lea Lachenmayer konnte bei den Schülerinnen und den Mädchen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften Medaillen gewinnen.

Erich Unger, Tischtennis Frickenhausen
lesen Sie mehr…

Im Jahr 1 nach dem Ende des Profisports in Frickenhausen stehen wieder große Veränderungen auf dem Programm. Beide Tischtennisvereine Frickenhausens starten zukünftig unter gemeinsamer Flagge und gehen als Tischtennis Frickenhausen an den Start.

In Zeiten rückläufiger Mitgliedszahlen ein längst überfälliger Schritt.

Tischtennis –  ein Sport geeignet für Jung und Alt, soll auch weiterhin einen großen Stellenwert im Neuffener Tal haben, gemeinsam können wir hier auch der Jugend bessere Möglichkeiten geben.

Einen ganz besonderen Erfolg verzeichnete in diesem Jahr Laura di Primo mit der Teilnahme am Bundesfinale der Minimeisterschaften, mit Platz 6 erreichte sie ein hervorragendes Ergebnis. Laura und die anderen jungen Talente sollen gute Bedingungen haben um sportlich weiterzukommen und vor allem den Spaß am Sport haben.

Stephani Sterr, Tischtennis Frickenhausen
lesen Sie mehr…

bereits seit Jahren führten der TSV Frickenhausen und der TTC Frickenhausen Gespräche, um gemeinsam rückläufigen Mitgliederzahlen entgegenzuwirken. In der vergangenen Saison erfolgte dann eine enge Kooperation im Jugendbereich. Übungsleiter und Kinder beider Vereine beteiligten sich am Jugendtraining. Mit der Trikotaufschrift „Tischtennis Frickenhausen“ nahmen die TSV-Jungs auch am Spielbetrieb teil. Keinem der Beteiligten war damals klar, dass diese Bezeichnung noch offiziellen Charakter bekommen sollte.

Während der Saison wurden dann Gespräche zur weitergehenden Kooperation auch im Erwachsenenbereich geführt.

lesen Sie mehr…

Tischtennis Frickenhausen

Der Sport für jedes Alter