Laden...
Start2020-10-30T21:02:21+01:00

Corona stoppt erneut den Tischtennissport: Spiele und Training sind bis zum 30.11 ausgesetzt

Bleibt alle gesund!

tischtennis-frickenhausen.de/blog/informationen-covid-19/

Ab dem 30.10 sind in unseren Sporthalle kein Training und keine Mannschaftsspiele erlaubt. Vielen Dank unseren Spielern, die hier die Hygienekonzepte bisher vorbildlich beim Sport umgesetzt hatten. Wir hoffen dass die Maßnahmen den erhofften Erfolg mit sich bringen und wir im Dezember zumindest mit Training wieder starten können. Bis dahin bleibt gesund.

Willkommen
Tischtennis Frickenhausen

Das Spiel ohne Grenzen

Tischtennis ist ein Sport für jedes Alter.
Besuche unsere Mannschaften bei den Heimspielen,
oder greife selbst zum Schläger.
Egal ob Jugend oder Aktiv – sprich uns an!

Bundesliga in Frickenhausen!

THOMAS BRÜCHLE: WELTRANGLISTEN-VIERTER, WELT- UND EUROPAMEISTER

Zwei Jahre nach dem freiwilligen Rückzug des TTC Frickenhausen aus der Zweiten Tischtennis-Bundesliga wird es in der Sporthalle auf dem Berg im Erich-Scherer-Zentrum Frickenhausen künftig wieder Bundesliga-Tischtennis zu sehen geben. „Wir wollen eine neue Ära nach dem Profigeschäft einleiten“, sagt Erich Unger, der Präsident des aus TTC und TSV fusionierten Vereins „Tischtennis Frickenhausen“. Ab Herbst spielt TT Frickenhausen in der Rollstuhl-Tischtennis-Bundesliga und hat dafür eine eigene Behindertensportabteilung gegründet.

Die erste Mannschaft, die künftig für den Täles-Club in der höchsten „Rolli“-Spielklasse an den Start geht, besteht aus dem zweimaligen Paralympics-Teilnehmer Thomas Brüchle (Weltrangliste Nummer 4 in der Schadensklasse WK3) und dem Iren Colin Judge. Beide spielten in der vergangenen Saison für den SV Salamander Kornwestheim und belegten in der Bundesliga-Abschlusstabelle den vierten Platz. Sechs weitere Rollstuhlfahrer kämpfen zudem in unteren Ligen beziehungsweise bei Para-Turnieren für TT Frickenhausen um Punkte, ebenso zwei „Fußgänger“, Michael Roll, dem der linke Unterarm fehlt, und der geistig behinderte Sebastian Rösenberg. „Der gesamte Verein hat die Planungen von Anfang an sehr positiv und aufgeschlossen aufgenommen, und unser Ziel ist es, eine Anlaufstelle und eine Hochburg für Spielerinnen und Spieler mit körperlichen Einschränkungen zu werden“, verrät Jürgen „Max“ Veith.
Zum Artikel…

2020-08-07T21:52:53+02:00

Damen I

Damen I Oberliga Baden-Württemberg Tabelle und Spielplan [...]

Liebe Tischtennisfreunde,
Seit einem Jahr gehen die beiden Frickenhäuser Tischtennis Vereine TTC Frickenhausen und TSV Frickenhausen gemeinsame Wege. Der Zusammenschluss war der richtige Schritt für den Tischtennissport in Frickenhausen in die Zukunft.
Ein Highlight der vergangenen Saison war der Bundesligaspieltag der Rollstuhltischtennisspieler in Frickenhausen.

Erich Unger, Tischtennis Frickenhausen
lesen Sie mehr…

Liebe Tischtennisfreunde,

vor einem Jahr haben die beiden Frickenhäuser Vereine beschlossen unter gemeinsamer Flagge an den Start zu gehen.
Ich glaube man kann sagen, dass es für beide Vereine der absolut richtige Schritt war. Leider war vor allem das Ende der
Saison geprägt durch die Corona Pandemie, die Saison wurde abgebrochen.

Stephani Sterr, Tischtennis Frickenhausen
lesen Sie mehr…

Liebe Tischtennisfreunde,

voller Vorfreude starten wir in das zweite Jahr von Tischtennis Frickenhausen.
Letztes Jahr gingen erstmals gemeinsam die Spieler der Tischtennisabteilung des TSV Frickenhausen mit dem vormaligen
TTC Frickenhausen an die Platte. Die Zusammenarbeit war bisher ein voller Erfolg.

lesen Sie mehr…

Liebe Tischtennisfreunde,
Tischtennis gehört zu den inklusivsten Sportarten, die es gibt. Ohne Probleme oder größeren Aufwand können Groß und Klein, Alt und Jung, Behinderte und Nicht-behinderte miteinander trainieren und sich im sportlichen Wettkampf messen. Tischtennis Frickenhausen hat in diesem Jahr die Gelegenheit genutzt und eine Para-Tischtennisabteilung gegründet.

lesen Sie mehr…

Tischtennis Frickenhausen

Der Sport für jedes Alter